Casinos ohne Lizenz im Deutschland 2022

Ihnen sind die Richtlinien für deutsche Online Casinos zu streng? Sie haben ein Faible für Tischspiele oder Live Casino? Oder sind Sie auf der OASIS Sperrliste gelandet und deswegen von der Nutzung von Spielbanken im Internet mit deutscher Lizenz ausgeschlossen? Auf CasinoohneLizenz.info finden Sie geprüfte Adressen, die Ihnen den kompletten Spaß bieten. Neben dem vollen Spiele-Sortiment gibt es auf diesen Plattformen auch keine Einschränkungen in Bezug auf Einzahlungen oder Spin-Beträge. Vielfältige Zahlungsoptionen stehen zur Auswahl, darunter teilweise auch Kryptowährungen.

Sämtliche Casinos in unserem Guide wurden von uns getestet und für gut befunden. Sie verfügen im Übrigen alle über gültige und seriöse Lizenzen. Diese stammen nur nicht aus Deutschland, sondern von anderen Regulierungsbehörden. Häufig handelt es sich dabei um Genehmigungen der maltesischen Glücksspielbehörde oder deren Pendant aus Curacao. Dies sind ernstzunehmende Stellen, die aktiv gegen Betrug und Geldwäsche vorgehen. Keinesfalls hingegen sollten Sie in Casinos ganz ohne Lizenz spielen. Hier ist das Risiko nicht überschaubar.

Die besten Online Casinos ohne Lizenz in Deutschland

Winny Casino
BONUS
250 €
Die besten Live Casinos 2022
10% Cashback
100% Einzahlungsbonus
Slots ohne Limits
Hotbet
BONUS
200 €
Casino bonus 100% Bis zu 200€
Sport bonus 100% Bis zu 100€
Curacao lizenz
Sofort
Tsars logo
BONUS
300 €
100% Bis zu 300 €
100 Freispiele
Bonus auf 4 Einzahlungen
Dux Casino
BONUS
150 €
100% bis zu 150 €
150 Freispiele + 2x Reload Bonus
Ohne Limits
MGA Lizenz
Slothunter casino logo
BONUS
100 €
100% Einzahlungsbonus
150 Freispiele Book of Dead
Live Casino
Malta Lizenz
Dasist Casino
BONUS
300 €
Bonus 300 € + 100 freispiele
100 Freispiele
Roulette
Malta Lizenz
National Casino logo
BONUS
300 €
100% bis zu 300 €
Jackpot Slots
Schnelle Auszahlungen
Bruno Casino
BONUS
100 €
100% Bonus
100% up to 100 €
250 freispiele
20bet logo
BONUS
120 €
100% bis zu 120 € Bonus
Live casino
Slots ohne Limits
Beem Casino logo
BONUS
700 €
700 € BONUS
150 Freispiele
Curacao Lizenz
Sofort
Nine Casino logo
BONUS
100 €
100% Einzahlungsbonus
Live Casino mit Roulette
Sofort Banking
Vegas Casino
BONUS
300 €
100% bis zu 300 €
50 Freispiele auf Fruit Zen
Live Casino
N1 Casino Logo
BONUS
400 €
100% Einzalungbonus
150 Freispiele
Live Casino
Malta Lizenz

Deutsche Casino Lizenz – Schleswig Holstein

In Deutschland gab es bis Mitte 2021 nur im Bundesland Schleswig-Holstein eine offizielle Lizenz für Online Casinos. Ursprünglich wurden 23 dieser Lizenzen ausgestellt. Zuletzt waren allerdings nur noch 11 Unternehmen für das Online-Glücksspiel lizenziert. Dabei handelte es sich um folgende Plattformen:

  • Bwin
  • Stargames
  • Löwen Casino
  • Wunderino & Hyperino
  • Online Casio Deutschland, Slotilda & Rizk Casino
  • Sunmaker Casino
  • PokerStars
  • DrückGlück
  • LeoVegas
  • Tipico
  • 888
Deutsche Casino Lizenz

Diese Lizenzen aus dem nördlichsten Bundesland galten noch bis zum 30. Juni 2021. In den anderen Bundesländern waren ausschließlich Online Casinos ohne Lizenz in Deutschland verfügbar. Die Lage änderte sich am 1. Juli 2021. Zu diesem Zeitpunkt trat der neue Glücksspielstaatsvertrag in Kraft, der das Glücksspiel im Internet sowie Sportwetten reguliert. Damit ist erstmals der Betrieb von Casinos im Internet in der Bundesrepublik Deutschland legal geworden.

Diese Legalisierung fand allerdings unter massiven Einschränkungen statt, so dass zahlreiche deutsche Spieler nach wie vor auf ausländische Anbieter ausweichen. Rechtlich müssen sie dabei nichts befürchten. Solange eine Plattform innerhalb der Europäischen Union lizenziert ist, besteht die Genehmigung europaweit. Dafür sorgt das Prinzip der Dienstleistungsfreiheit innerhalb der EU.

Dienstleistungsfreiheit

Eine Mitgliedschaft in der Europäischen Union bringt betroffenen Staaten eine Reihe von Vorteilen ein. Dazu gehört, neben dem freien Warenverkehr, der Personenfreizügigkeit und dem freien Kapital- und Zahlungsverkehr auch die Dienstleistungsfreiheit. Diese vier Elemente werden als die so genannten Grundfreiheiten des Europäischen Binnenmarktes bezeichnet. Im Zusammenhang mit dem Online Glücksspiel ist vor allem die Freiheit der Dienstleistung von Interesse. Diese besagt nämlich, dass – vereinfacht gesagt – eine Erlaubnis zur Ausübung eines Gewerbes, die in einem der 27 Mitgliedsstaaten besteht, automatisch auch für alle anderen gilt. Hat also ein Online Casino etwa eine Lizenz aus Malta, so darf der Betreiber seine Dienstleistung auch im Rest von Europa anbieten. Demnach also auch in Deutschland.

Für Nutzer von Internet Spielbanken mit MGA Lizenz besteht also keinerlei Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Nutzung. Etwas weniger eindeutig ist die Sache bei Casinos mit Lizenzen aus anderen Ländern, wie etwa Curacao. Hier gilt jedoch im Zweifel, wenn das Angebot in Deutschland zugänglich ist und vielleicht sogar in deutscher Sprache offeriert wird, dann liegt die Verantwortung für die Nutzung beim Inhaber der Plattform und nicht beim Kunden. In jedem Fall raten wir Ihnen, bei den Lizenzen genau hinzusehen. Am besten orientieren Sie sich an unserer Auswahl. Denn dabei handelt es sich um geprüfte und von uns für gut befundene Anbieter.

Casinos zahlen Steuern in Deutschland

Im Übrigen haben sich eine ganze Reihe von Online Casino Betreibern ohne deutsche Lizenz dazu entschlossen, Steuern in Deutschland zu bezahlen. Das ist ein Kuriosum. Normalerweise tun Unternehmen aller Branche ja alles, um eben keine Steuern zahlen zu müssen, oder zumindest so wenig wie möglich. Und hier zahlen welche Steuern, die das gar nicht müssen. Was ist der Hintergund? Des Rätsels Lösung ist recht einfach zu verstehen. Betreiber von Online Glücksspiel Plattformen erhoffen sich von den freiwilligen Zahlungen, dass deutsche Behörden nachsichtig mit ihnen sind. Konkret gehen diese Firmen davon aus, dass man ihre Angebote für den deutschen Markt dulden wird.

Es sieht aktuell danach aus, als würde diese Rechnung aufgehen. Dieses Vorgehen ist allerdings nicht unbedingt zum Vorteil von Nutzern dieser Plattformen. Weiter unten können Sie lesen, wie sich die Casinos das Geld dafür von seinen Kunden zurückholt.

Was bedeutet die deutsche Lizenz im Einzelnen?

Das Legalisieren von Online Zocken in der Bundesrepublik hat für viele Spieler zu einem relativ hohen Preis. Zwar kann man sich auf die staatliche Kontrolle verlassen, aber welche Einschnitte müssen dafür hingenommen werden? Die wichtigsten Änderungen gegenüber den nicht-lizenzierten Anbietern sind die folgenden:

  • maximale Einzahlungen von 1.000 Euro pro Monat
  • höchstens 1 Euro Einsatz pro Spin
  • 5 Sekunden Zwangspause nach jedem Dreh
  • keine Auto-Play oder Turbo-Play-Funktion mehr
  • keine Casino Spiele mehr (Roulette etc.)
  • fast kein Live Casino mehr möglich
  • zentrale Datenerfassung aller angemeldeten Spieler

Die Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder (GGL)

Im nächsten Schritt hat man in Deutschland eine übergreifende Institution eingerichtet, die die Einhaltung der Regelungen überwachen wird. Diese Einrichtung trägt den sperrigen Namen Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder, kurz GGL genannt. Mit Sitz in Halle an der Saale übernimmt die GGL ab Anfang 2013 ihre Aufgaben in der vollen Bandbreite. Das bedeutet, dass sie Lizenzen bewilligt und die Einhaltung der Regularien überprüft. Bis die Behörde handlungsfähig ist, werden diese Aufgaben übergangsweise von einzelnen Ländern übernommen. Seit dem 1. Juli 2022 geht die GGL jedoch bereits gegen Angebote und Werbemaßnahmen vor, die diesen vorgegebenen Rahmen sprengen.

Casino Artikel

Internationale lizenz

Malta – MGA

Warum hat die MGA-Lizenz so eine wichtige Bedeutung für Spieler? Malta begann im Jahr 2000 mit der Lizenzierung von Online Casinos gemäß der öffentlichen Lotto-Verordnung. Die überarbeiteten Bestimmungen für “Remote Gaming” wurden im April 2014 veröffentlicht, nur einen Monat bevor der Inselstaat EU-Mitglied wurde. Von diesem Moment an war Malta der erste EU-Mitgliedstaat, der Online-Glücksspiel offiziell erlaubte und regulierte. Mittlerweile ist Malta mit über 500 Lizenznehmern, eine der größten und angesehensten iGaming-Gerichtsbarkeiten der Welt. 

Die MGA gilt als Goldstandard unter den europäischen Regulierungsbehörden. Aus diesem Grund eignen sich MGA Internetspielbanken besonders gut als Alternative für Casinos ohne deutsche Lizenz. Sämtliche Beschränkungen, die Nutzer auf deutschen Plattformen vorfinden, existieren in maltesischen Online Casinos nicht.

Großbritannien – UKGC

Die erste umfassende Gesetzesrevision in Bezug auf das Online-Glücksspiel fand in Großbritannien im Jahr 2005 statt. Der “Gambling Act 2005” befasste sich dabei vornehmlich mit den immer beliebter werdenden Online Casinos. Alle, die auf den britischen Markt zugreifen möchten, müssen eine Lizenz von der britischen Glücksspielkommission (UKGC – United Kingdom Gambling Commission) erlangen. 

Diese Lizenz gilt allerdings nur für Großbritannien und ist aus diesem Grund für Casinos ohne deutsche Lizenz nicht sonderlich relevant. Doch ganz außer Acht sollten Sie die Lizenz der UKGC bei der Wahl eines Online Casinos auch nicht lassen. Sobald ein Anbieter in Großbritannien lizenziert ist, können Sie immerhin davon ausgehen, dass das jeweilige Online Casinos ohne Lizenz in Deutschland äußerst seriös arbeitet und eine faire Plattform zur Verfügung stellt.

Alderney – AGCC

Alderney ist ebenfalls bekannt für seine iGaming-Branche. Die Alderney Gambling Control Commission (AGCC) wurde im Mai 2000 gegründet. Dies ist Teil des Alderney Glücksspiel-Gesetzes von 1999. Die Aufgabe der Kommission besteht darin, den Online-Glücksspielbetrieb zu regeln. Diese Regulierungsbehörde verfolgt dabei einen äußerst konservativen Ansatz. 

Das hat zur Folge, dass die AGCC nur relativ wenige Online Casinos reguliert und mehr Wert auf Qualität anstatt auf Quantität legt. Aus diesem Grund gelten in Alderney regulierte Internetspielbanken als sehr seriös und vertrauenswürdig. Diese Lizenz eignet sich also ebenfalls hervorragend, um die Seriosität eines Online Casinos einschätzen zu können.

Curaçao – eGaming

Obwohl sich alle oben genannten iGaming-Gerichtsbarkeiten innerhalb Europas befinden, kann der Karibikstaat Curacao nicht ignoriert werden. Zunächst ist er als Bestandteil des Königreiches der Niederlande zumindest mit Europa assoziiert. Zudem handelt es sich um eine der ersten iGaming-Gerichtsbarkeiten, die Online-Glücksspiele überhaupt regulierte. Bereits seit dem Jahr 1996 werden entsprechende Lizenzen erteilt. Daher sind über 200 iGaming-Unternehmen von der karibischen Behörde lizenziert.

Grundsätzlich gelten auch die Curaçao Casino ohne Lizenz als durchaus seriös, allerdings bestehen auch einige Nachteile für Spieler. Curaçao räumt Betreibern deutlich größere Freiräume ein, wodurch der Spielerschutz oft etwas dürftig ausfällt. Insbesondere betrifft dies den Punkt des verantwortungsvollen Spielens. Allerdings gilt das nicht für alle Anbieter. Einige arbeiten äußerst solide und stehen anderen Online Casinos ohne deutsche Lizenz in nichts nach.

Grundsätzlich empfehlen wir zu diesem Zeitpunkt allerdings, eher auf die MGA Casinos zurückzugreifen.

Was ist wichtig bei der Auswahl eines Online Casinos ohne deutsche Lizenz?

  • Achten Sie in jedem Fall auf das Vorhandensein einer gültigen Glücksspiellizenz. Im Idealfall stammt diese aus einer der oben erwähnten Behörden. Nur so ist gewährleistet, dass Sie in einem seriösen Casino spielen, wo Betrug und Geldwäschen keinen Platz haben.

  • Informieren Sie sich über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Betreibers. Das nimmt einmalig ein wenig Zeit in Anspruch, dafür wissen Sie aber in Zukunft genau, woran Sie sind. Wichtig sind vor allem die Umsatzbedingungen sowie die Modalitäten zu Ein- und Auszahlungen.

  • Je nach persönlichem Geschmack kann es eine Rolle spielen, welche Spieleentwickler beziehungsweise Games im Angebot der Plattform sind. In der Regel finden Sie hierzu eine Liste auf der Startseite der Casino-Seite.

Die Zukunft von Online Casinos in der Bundesrepublik

Die Regulierung des Online-Glücksspiels ist in Deutschland den einzelnen Bundesländern überlassen. Lange Zeit gab es ausschließlich in Schleswig-Holstein überhaupt eine Lizenz für Online Casinos. Im Rest der Landes herrschte diesbezüglich eine gesetzliche Grauzone.

Nach jahrelangen Diskussionen ist es den Vertretern der Länder im Jahr 2020 endlich gelungen, sich auf gemeinsame Maßnahmen zu verständigen. Es wurde beschlossen, Online Poker und Casinos zu legalisieren und eine eigene Regulierungsbehörde ins Leben zu rufen. Diese stellt künftig Glücksspiellizenzen für die Online Casinos in Deutschland aus. Der Glücksspielneuregulierungstaatsvertrag (GlüNeuRStv) ist am 1. Juli 2021 in Kraft getreten.

Bis zu diesem Zeitpunkt wurden Online Casinos ohne deutsche Lizenz hier geduldet. Eine wirkliche gesetzliche Grundlage war schlicht nicht vorhanden. Ab Herbst 2020 gab die Kommission, die mit der Ausarbeitung eines Konzeptes befasst war, einen schrittweisen Plan zur Legalisierung von Glücksspiel im Internet bekannt. Wer sich als Betreiber Chancen auf eine der begrenzt ausgegebenen Lizenzen unter deutscher Flagge machen wollte, musste hier bereits mitarbeiten. Es galt eine Duldung bis zur Einführung der endgültigen Lizenz. Diese Duldung fand allerdings unter einigen Auflagen statt. Anbieter, die sich nicht an diese Auflagen hielten, wurden bei der Lizenzvergabe nicht beachtet. Zahlreiche der großen Online Casinos haben sich entschieden, den Auswahlprozess für eine deutsche Glücksspiellizenz zu durchlaufen. Hier ist das Angebot und die Auswahl an Spielen nur noch eingeschränkt verfügbar. Reihenweise betreiben andere Plattformen ihre deutschsprachigen Online Casinos weiterhin aus dem Ausland.

Online Casinos ohne Einsatzgrenzen

Die Vertreter der Bundesländer haben bestimmt, bestimmte Einsatzgrenzen für Slots und Automaten einzuführen. Damit soll der maximal erlaubte Höchsteinsatz bei Spielautomaten auf einen Euro pro Runde oder Dreh limitiert werden. Zwischen den verschiedenen Drehs entsteht ein fünf-sekündiges Intervall, das allzu schnelle Spielverläufe ausbremsen soll.

Namhafte Anbieter hatten diese Vorgabe bereits zum 15. Dezember 2020 erfüllt. Spieler von Unibet, Bwin, Betsson und anderen Online Casinos müssen mit dieser neuen Regelung bereits jetzt leben.

Dieser Ansatz gefällt nicht allen Spielern. Besonders die “High Roller”, die gerne mit größeren Einsätzen zocken sind davon nur wenig begeistert. Viele Spieler fragen sich deshalb schon jetzt: Gibt es noch Online Casinos ohne Einsatzgrenze? Die Frage ist schnell beantwortet. Ja, es gibt sie noch!

Nicht alle bestehenden Online Casinos haben sich auf eine deutsche Casino Lizenz beworben. Die Anzahl der Lizenzen ist begrenzt und die Einschränkungen auch aus Betreibersicht groß. Aus diesem Grund gibt es zahlreiche Anbieter, die nach wie vor Automatenspiele ohne Limits anbieten. Standort und Lizenzen dieser Plattformen befinden sich dann in anderen Ländern. Viele dieser Angebote bleiben aber für deutsche User zugänglich. Häufig wird der Content sogar extra in deutscher Sprache zur Verfügung gestellt. Somit haben Spieler aus Deutschland sowie aus anderen deutschsprachigen Ländern, keinerlei Schwierigkeiten, solche Online Casinos zu nutzen.Rechtlich dürfen diese zwar ihr Angebot nicht in Deutschland bewerben, doch die Spieler können dort nach wie vor legal im Casino ohne Lizenz zocken.

Casino mit deutscher Lizenz vs. Casino ohne Lizenz in Deutschland

Was wird angeboten?Mit LizenzOhne Lizenz
Bonusangeboteeingeschränktja
Casino ohne Anmeldungneinja
Live Casinoneinja
Einsatzgrenzenjanein
5-Sekunden-Regeljanein
Jackpot Spieleneinja
Sperrdatei vorhandenjanein
Spielen mehrerer Slots gleichzeitigneinja

Casino ohne Sperrdatei

Online Casinos, die in Deutschland lizenziert sind, sind an eine zentrale Sperrdatei angeschlossen. Über diese Datenbank will man sicherstellen, dass niemand das monatliche Einzahlungslimit überschreitet. Zudem findet eine Überprüfung des Alters statt. Und auch Spieler mit selbst verhängten oder auferlegten Sperren werden hier gelistet. Der Hintergrund ist ein umfassender Spielerschutz. Menschen mit problematischem Spielverhalten sowie Minderjährige sollen effektiver davon abgehalten werden, sich selbst zu gefährden.

Diese Datei hat den Namen OASIS bekommen und wird in Hessen verwaltet. Ein Anschluss an OASIS ist verpflichtend für Veranstalter von folgenden Angeboten:

  • Online Casino Spiele
  • Online Poker
  • virtuelle Automatenspiele
  • Online Pferdewetten
  • Online Sportwetten

Zur Sperrdatei selbst gibt es immer noch noch viele offene Fragen. Auch nach Juli 2021 ist die Kreation der Datei nicht abgeschlossen. Insbesondere in Sachen Datenschutz und Speicherung personenbezogener Daten scheint es, dass hier gegen EU-Recht verstoßen wird. Deutsche wie europäischen Datenschützer sehen die Datei mit sehr kritischen Augen. Es ist keinesfalls ausgeschlossen, dass hier das letzte Wort noch nicht gesprochen ist.

Im Casino ohne Lizenz müssen Sie sich um solche Fragen kaum Gedanken machen. Selbstverständlich können Sie auch hier jederzeit eine selbst gewählte Spielpause einlegen. In allem seriösen Internet Spielbanken können Spieler sich selbst jederzeit sperren oder um Hilfe ersuchen. Höchstbeträge für monatliche Deposits existieren aber keine. Ihre Daten sind bei Spielbanken mit einer unserer vorgestellten Lizenzen absolut sicher. Persönliche Informationen sind ausschließlich in verschlüsselter Form vorhanden und nur dort, wo sie tatsächlich für Transaktionen gebraucht werden. Ihr Spielverhalten wird dort nirgendwo überwacht. Ebenso wenig müssen Sie mit Sperrungen oder Kontrollen von Casinoseite rechnen.

Vor- und Nachteile der Sperrdatei OASIS

Mit OASISOhne OASIS
Verluste von mehr als 1.000 Euro pro Monat möglichneinja
Behördliche Überwachung des Spielverhaltensjanein
Fremdsperre möglichjanein
Spielen in mehr als einem Casino gleichzeitigneinja
ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN

Wie zahlt man in einem Casino ohne Lizenz in Deutschland ein?

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einige der beliebtesten Zahlungsmethoden in den Online Casinos ohne deutsche Lizenz vorstellen. Dabei handelt es sich nur um einen kleinen Überblick der am häufigsten verwendeten Zahlungsmittel. Oft gibt es in diesen Online Casinos ohne Lizenz sogar noch deutlich mehr Optionen zur Auswahl. Grundsätzlich haben Sie in einem Casino mit ausländischer Lizenz fast immer deutlich mehr Optionen zu Ein- und Auszahlungen zur Verfügung, als in einem deutschen Etablissement.

Die wichtigsten Optionen zu Ein- und Auszahlungen:

  • Sofortüberweisung
  • Trustly
  • Kreditkarten
  • E-Wallets
  • Paysafecard
  • Kryptowährungen

Sofort (Klarna)

Sofort

Sobald Sie ein passendes Online Casino ohne deutsche Lizenz mit Sofort gefunden haben, gehen Sie zum Kassenbereich der Seite und wählen die Sofortüberweisung aus der Liste aus. Machen Sie die erforderlichen Angaben einschließlich der Höhe des Betrags, den Sie einzahlen möchten. Dies ist normalerweise auch der Moment, einen Bonuscode einzugeben, falls Sie einen haben.

Sie werden dann zur Sofort Banking-Website weitergeleitet, auf der Sie Daten wie Ihren Kontonamen und Ihre Kontonummer eingeben. Anschließend melden Sie sich bei Ihrem Online-Banking an und erhalten die Transaktionsnummer, mit der Sie die Überweisung bestätigen. Anschließend kommen Sie zurück zu Ihrem Online-Casino ohne Lizenz, wo bereits das eingezahlte Guthaben auf Sie wartet. Leider können Sie mit dieser Option keine Auszahlungen veranlassen. Hierfür müssen Sie eine der anderen Möglichkeiten auswählen.

Trustly und Pay N Play im Casino ohne Lizenz

Trustly

Trustly ist ein schwedischer Zahlungs-Dienstleister, der in vielen Online Spielbanken vertreten ist. Neben der normalen “Instant Banking” Option stellen einige Casino ohne Lizenz Pay N Play von Trustly zur Verfügung. Hier ist keine Registrierung oder Verifizierung zum Spielen erforderlich. Grundsätzlich funktioniert die Einzahlung genau wie die Sofortüberweisung. Sie wählen die Methode im Kassenbereich aus und bestimmen den gewünschten Einzahlungsbetrag.

Im Anschluss werden Sie direkt zu Ihrem Online-Banking Konto weitergeleitet, wo Sie den Zahlungsvorgang mit Ihren Bankdaten abschließen können. Die Einzahlung via Trustly und Pay N Play ist sicher, schnell und zuverlässig. Die meisten Banken in Deutschland sind mit dem Instant Banking System kompatibel, wodurch eine sofortige Gutschrift Ihrer Einzahlung erfolgt.

Kreditkarten

Kreditkarten

Nahezu alle Online Casinos mit einer Lizenz in Malta oder Curacao haben verschiedene Kreditkarten wie MasterCard oder Visa als Zahlungsmethoden zur Auswahl. Im Kassenbereich können Sie damit wie gewohnt mit Ihrer Kartennummer, dem Ablaufdatum und dem CVC Code auf der Rückseite der Karte einzahlen. Bei einigen Karten ist zudem die Eingabe eines 3D-Secure Passworts erforderlich, welches Sie in der Regel beim Erhalt Ihrer Kreditkarte festlegen konnten.

Ihre Einzahlung wird wie in anderen Online-Shops direkt verbucht, weshalb Sie ohne Verzögerungen am Spielgeschehen teilnehmen können. Auszahlungen dauern in der Regel zwischen drei und fünf Banktagen. Bitte beachten Sie, dass bei einigen Kartenausstellern der MasterCard keine Rücküberweisung möglich ist. Aus diesem Grund ist es mit dieser Kreditkarte teilweise erforderlich, Ihre Gewinne auf ein Bankkonto auszuzahlen.

E-Wallets

E-Wallets

Es gibt zahlreiche elektronische Geldbörsen, auch E-Wallets genannt, mit denen Sie schnell und einfach in den Casinos ohne Lizenz in Deutschland einzahlen können. Dazu gehören beispielsweise Neteller, Skrill, MuchBetter, ecoPayz und auch PayPal. Zunächst müssen ein Konto bei einem der E-Wallets erstellen und Guthaben mit einem Bankkonto oder einer Kreditkarte aufladen.

Anschließend können Sie sich im Online Casino ohne Lizenz Ihrer Wahl einloggen, den Kassenbereich besuchen und den E-Wallet für Ihre Einzahlung auswählen. Sobald Sie den einzuzahlenden Betrag festgelegt haben, werden Sie direkt zum Login Ihres E-Wallets weitergeleitet. Dort können Sie mit nur wenigen Klicks den Zahlungsvorgang bestätigen. Ihr Guthaben steht sofort bereit. Das Praktische an den E-Wallets sind die schnellen Auszahlungen, die in den meisten Fällen innerhalb von wenigen Minuten verbucht werden.

Bitcoin und Kryptowährungen

Bitcoin

Selbst mit einigen Kryptowährungen kann gespielt werden. Dazu gehören vornehmlich Bitcoin, Ethereum und Litecoin. Diese stehen allerdings aktuell ausschließlich in Casinos mit einer Lizenz in Curacao zur Verfügung, da sie zur Zeit in MGA Casinos noch nicht gestattet sind.

Die Transaktionen mit Kryptos funktionieren über Ihr eWallet, so wie Sie es auch von anderen Optionen gewohnt sind. Ein- und Auszahlungen sind schnell verbucht und zumeist gebührenfrei. Wir empfehlen allerdings nur erfahrenen Krypto-Nutzern mit dieser Einzahlungsmethode zu spielen, da der Einstieg in die Materie relativ kompliziert sein kann.

Paysafecard im Casino ohne Lizenz

Paysafecard

Die Paysafecard ist eine Gutscheinkarte, die in Deutschland besonders beliebt ist. Sie kann an vielen Tankstellen oder Kiosks käuflich erworben werden. Sobald Sie eine dieser Gutscheinkarten in Händen halten können Sie mit dem darauf befindlichen Code über den Kassenbereich des Online Casinos in Sekundenschnelle Ihr Guthaben aufladen.

Die Methode wird von Spielern gern genutzt, da sie als äußerst sicher gilt. Außerdem hilft sie dabei, einen Überblick über die Ausgaben zu behalten.

Gewinne in Online Casino ohne Lizenz und Steuern

Muss man eigentlich auf Gewinne aus dem Online Casino Steuern zahlen? Das Steuerthema ist immer wieder präsent, wenn es um größere Glücksspielgewinne geht. Grundsätzlich sind in Deutschland alle Gewinne aus Glücksspiel von Steuern befreit. Das gilt allerdings nur, solange der Gewinn innerhalb der Europäischen Union erzielt wurde. Haben Sie also in einem Casino mit Lizenz in Malta groß abgeräumt, dann ist der Gesamtgetrag steuerfrei. Bei einem Gewinn in Großbritannien oder auf Curacao etwa gilt dies nicht. Diese Gewinne müssen ab einem Netto-Wert von 10.000 Euro als Einkünfte versteuert werden.

Welche Vorteile hat ein Online Casino ohne Lizenz?

Gerade wenn es um Freispiele, Boni, Promotionen und Treueprogramme geht, sind Online Casinos ohne deutsche Lizenz deutlich großzügiger. EU Casinos bieten Ihnen zahlreiche Vorteile mit denen Sie regelmäßiges Extraguthaben und interessantes Preise abstauben können. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele dafür.

Willkommens-Bonus

Mit der Einführung der deutschen Lizenz für Glücksspiel im Internet haben sich auch hier die Spielräume stark verkleinert. Ein Casino mit deutscher Lizenz darf beispielsweise keine Einzahlungsbeträge durch mehr belohnen. Ebenso sind Freispiele als Bestandteil eines Bonus-Angebotes nicht mehr statthaft.

Die Willkommenspakete in Online Casinos, die außerhalb von Deutschland lizenziert sind, haben es hingegen in sich. Dort haben Sie die Gelegenheit, zusätzliches Bonusguthaben und oft genug auch noch Freispiele mit ihren ersten Einzahlungen im Casino zu erhalten. Nicht selten werden Sie von den Anbietern für bis zu drei oder vier Aufladungen belohnt.

Dieses Bonusguthaben ist äußerst lukrativ und bietet Ihnen die Möglichkeit, sich ausgiebig mit den Spielen des Casinos vertraut zu machen. In den meisten Fällen erhalten Sie sogar noch hunderte Freispiele kostenlos dazu. Gebunden sind diese Boni allerdings immer an so genannte Bonus- oder auch Umsatzbedingungen. Diese sollten Sie sorgfältig studieren, bevor Sie sie in Anspruch nehmen.

Warum gibt es Umsatzbedingungen?

Das Online Casino hat naturgemäß kein Interesse daran, dass Sie sich den Bonus einstecken und damit verschwinden. Im Interesse des Anbieters liegt vielmehr, Sie möglichst lange auf der Plattform zu halten und zum Spielen zu motivieren. Deswegen müssen Sie dieses „geschenkte“ Geld in vielen Fallen 20, 35 oder gar 40 Male umsetzen. Das bedeutet, der von Casino zur Verfügung gestellte Betrag muss immer wieder eingesetzt und zurückgewonnen werden. Und das, bis die Umsatzbedingungen erfüllt sind. Erst dann ist der Gewinne wirklich Ihrer und Sie können ihn sich auszahlen lassen.

Andere Boni, Promotionen und Freispiele

Viele Online Casinos ohne deutsche Lizenz bieten Ihnen ständig wechselnde Aktionen bei denen Sie weitere Einzahlungsboni und Freispiele erhalten können. Die besten Anbieter haben zu jeder Zeit etwas Besonderes für ihre Spieler auf Lager. Dazu gehören nicht nur Boni und Free Spins, sondern auch etwa Verlosungen, bei denen Sie ein neues Auto oder eine Traumreise gewinnen können. Plattform-interne Wettbewerbe, Cashback-Aktionen und regelmäßig wiederkehrende Einzahlungs-Boni zählen ebenfalls dazu. An dieser Stelle können die deutschen Spielbanken ebenfalls ganz klar nicht mithalten.

Live Casino im Casino ohne Lizenz

Ein zeitgemäßes Vergnügen, das Sie in Zukunft ausschließlich im Casino ohne Lizenz finden, ist das Live Casino. Hier werden aus Studios oder sogar echten landbasierten Casinos real stattfindende Tischspiele ins Internet gestreamt. Über eine spezielle Software, die Sie auf den Plattformen der Casino Betreiber zur Verfügung gestellt bekommen, spielen Sie auf diese Weise in Echtzeit und mit realen Mitspielern und Croupiers.

Weil in Internet Spielbanken, die ab Juli 2021 unter deutscher Lizenz laufen, aber jegliche so genannte Casino Spiele nicht mehr gestattet sind, entfällt dieser komplette Bereich. Es gibt demnach kein Live Casino in Online Spielbanken mit deutscher Lizenz. Lediglich Poker darf hier noch angeboten werden. Poker gehört nicht zu den klassischen Casino Spielen. Da sich aber ausgerechnet diese Sparte in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit erfreut hat, sind Spieler enttäuscht. Es gibt aber Hoffnung. Sie sind auf der Suche nach seriösen und legalen Live Casino Angeboten? In so gut wie jedem Online Casino ohne Lizenz in Deutschland werden Sie fündig!

Treueprogramm und VIP

Die überwiegende Mehrheit der Glücksspielanbieter hat Treueprogramme eingeführt, um die loyalen Kunden zu belohnen. Ein perfektes Treueprogramm gibt es nicht, aber alle diese Programme haben gemeinsame Merkmale: Spieler sammeln Punkte, wenn sie mit Echtgeld in einem Casino ohne Lizenz spielen. Dies bedeutet, dass Sie am Ende jeder Sitzung Punkte sammeln, unabhängig davon, ob Sie verlieren oder gewinnen. Wenn mehr Treuepunkte gesammelt werden, haben die Spieler die Möglichkeit, diese in echtes Geld umzuwandeln oder auf andere Weise auszugeben. Beispielsweise in einem VIP-Programm für diverse andere Belohnungen.

EU lizenzierte Casinos stellen hier eindeutig die besseren Angebote bereit. Dieser Faktor bietet einigen Spielern somit den Anreiz in einem Online Casino ohne deutsche Lizenz zu zocken. Besonders bei den VIP-Angeboten gibt es gravierende Unterschiede. Online Casino VIP-Programme sind der Höhepunkt dieser Treueprogramme, da sie sich an die engagiertesten und aktivsten Spieler richten. Während jeder berechtigt ist, den VIP-Status zu erreichen, kann der Weg nach oben lang und steinig sein. Es ist nicht so einfach, Casino Boni für VIPs zu bekommen.

Gibt es auch Nachteile im Casino ohne Lizenz?

Natürlich ist nicht alles Gold, was glänzt. Allerdings gibt es zu diesem Zeitpunkt kaum Nachteile für Sie, wenn Sie in einem Online Casino ohne Lizenz aus Deutschland spielen. Das gilt zumindest, wenn Sie einige Grundregeln bei der Wahl des Anbieters beachten. 

Doch zunächst sollten wir klarstellen, dass Nachteile nicht wirklich präsent sind. Die meisten Spieler haben ohnehin keine andere Wahl, als in einem EU-Casino zu spielen. Wenn Sie ein Freund von klassischen Casino Spielen sind oder gern mit hohen Einsätzen spielen, dann bleibt Ihnen nur der Weg zu den Online Spielbanken mit ausländischer Lizenz.

Das ist auch nach Mitte 2021 mit der Einführung der bundesweit einheitlichen Regulierung für Online Casinos immer noch legal. Um auf der sicheren Seite zu sein, empfehlen wir Ihnen in einem Casino mit einer der oben genannten Lizenzen zu spielen. Besonders die maltesische Genehmigung eignet sich hervorragend für die Spieler aus der Bundesrepublik und gilt als sehr seriös! 

Weitere solide Casino Lizenzen stammen aus Alderney, Gibraltar und der Isle of Man. Im Allgemeinen sind auch die Curacao Casinos zu empfehlen. An dieser Stelle raten wir allerdings dazu, vorher einige Tests zu lesen, da die Qualität der Anbieter unter dieser Behörde stark schwanken kann. Die Fairness der Spiele ist zwar zweifelsohne garantiert, doch oft mangelt es an gutem Kundendienst und Unterstützung beim verantwortungsbewussten Spielen. 

Achtung RTP!

Einige Online Casino Anbieter zahlen inzwischen Steuern in Deutschland, obwohl keine deutsche Lizenz vorliegt. Um diesen Mehraufwand zu finanzieren, haben diese Plattformen einfach am RTP (Return to Player) Satz geschraubt. Was aber ist eigentlich der RTP und inwiefern betrifft er mich als Spieler? Wo es auf bestimmte Slots andernorts 92 oder mehr Prozent Gewinnausschüttung gibt, sind es in diesem Fall nur 88 oder 90 Prozent. Der Spieler zahlt also praktisch die Steuern der Betreiber über verminderte Gewinnchancen. Diese Praktik finden Sie zum Beispiel bei Casoo oder DasistCasino. Nicht betroffen sind Anbieter, die vorn vornherein ausschließlich Steuern im Ausland zahlen, etwa das Tsars Casino oder auch 20bet. Es kann sich also lohnen, in Bezug auf die Gewinnausschüttung genau hinzusehen.

Auf diese Spiele können Sie sich freuen

Blackjack

Elegant, einfach und voller Nervenkitzel. Es ist nicht schwer zu verstehen, warum Blackjack eines der beliebtesten Casino Spiele aller Zeiten ist. Obwohl das Ziel einfach sein mag – schlagen Sie das Haus, indem Sie Ihre Hand so nah wie möglich an 21 Punkte bringen. Innerhalb dieses Ziels gibt es eine breite Palette von Variationen und Spielstilen. Im Casino ohne Lizenz werden zahlreiche Arten von Blackjack angeboten. Dazu gehören klassische Varianten, wie Sie diese bereits aus der Spielbank kennen. Zusätzlich finden Sie aber auch spannende Optionen mit Jackpots, Nebenwetten und anderen Features. In deutschen Internet Spielotheken wird überhaupt kein BlackJack mehr angeboten, weil das Game als Casino Spiel gilt.

Roulette

Es gibt kaum jemanden, der noch nichts von diesem Spiel gehört hat. Roulette gehört zu den absoluten Klassikern und ist natürlich auch inOnline Casinos ein großer Hit. Dabei haben Sie die Wahl zwischen virtuellen Tischen, bei denen der Ausgang jeder Runde durch einen Zufallsgenerator entschieden wird und den Tischen im Live Casino, die von echten Croupiers geleitet werden. Manche Plattformen bieten sogar Tische in echten, landbasierten Casinos, wo Sie sich in ein reales Spiel einklinken können. Da kommt das Flair einer mondänen Spielbank direkt zu Ihnen aufs Sofa.

Roulette darf, ebenso wie BlackJack, nicht mehr in Deutschland angeboten werden.

Casino Poker

Bei dieser Version von Poker können Sie Ihr Glück gegen das Haus herausfordern, anstelle sich mit anderen Spielern zu messen. Aus diesem Grund eignet sich Casino Poker hervorragend für Anfänger, die sich nicht ständig mit den Bluffs ihrer Mitspieler herumschlagen wollen. Zahlreiche Variationen stehen zur Verfügung, wie zum Beispiel Casino Hold’em, Caribbean Stud Poker, Five Card Poker und vieles mehr, die im Live Casino und auch an virtuellen Tischspielen zur Verfügung stehen.

Bestimmte Arten von Poker sind unter deutscher Lizenz gestattet. Auf freie Tischwahl und hohe Einsätze müssen Sie allerdings verzichten.

Craps

Craps ist ein unglaublich spannendes Würfelspiel, das viele deutsche Zocker nur aus Filmen kennen. In den lokalen Spielbanken wird es hierzulande nur selten angeboten, was eigentlich eine Schande ist. Um in den Genuss dieses besonderen Spielerlebnisses zu gelangen, bleibt Ihnen nur die Wahl, in einem der ausländischen Online Casinos ohne Lizenz in Deutschland zu spielen.

Baccarat im Casino ohne Lizenz

Dieses Tischspiel gilt als besonders glamourös und ist spätesten seit den James Bond Filmen jedem Spieler ein Begriff. Der Einstieg ist jedoch nicht ohne Hürden. Die Regeln sind zwar leicht zu erlernen, doch in den stationären Spielbanken werden oft extrem hohe Mindesteinsätze gefordert. Das kann sich natürlich nicht jeder leisten. In Deutschland wird Baccarat als Casino Spiel nicht mehr angeboten.

In einem Online Casino ohne Lizenz in Deutschland ist die Lage anders. Dort können Sie problemlos an einem Tisch Platz nehmen, dessen Limits sich für Ihr persönliches Budget eignen.

Slots, Automatenspiele und Jackpots ohne Einsatzgrenzen

Casinos ohne Lizenz in Deutschland haben eine gigantische Auswahl an Automatenspielen. Dazu gehören klassische Automaten, grafisch aufwendige Video Slots mit 3D-Animationen und natürlich auch die lukrativen Jackpots. Hier können Sie sämtliche Automaten den beliebtesten und renommiertesten Spieleentwickler genießen. Dazu gehören NetEnt, Microgaming, Play’n GO, Yggdrasil und viele mehr. 

Die klassischen Automaten sind in der Regel relativ einfach gestaltet und verwenden Symbole wie Kirschen, die Zahl Sieben, Zitronen und das Bar Symbol. Wenn Sie etwas in Nostalgie schwärmen möchten, sind Sie hier genau richtig. Video Slots trumpfen hingegen mit atemberaubenden Animationen und Grafiken auf, die man fast mit modernen Videospielen vergleichen könnte. Auch die Features und Bonusrunden sind deutlich komplexer und Action geladener. Für diejenigen, die auf große Gewinne lauern, stehen die progressiven Jackpots parat, bei denen teilweise Gewinnsummen ausgeschüttet werden, die mit einem Hauptgewinn im Lotto vergleichbar sind.

Klassische Slots sowie 3D-Video Automaten finden Sie problemlos auch in Spielbanken mit deutscher Zulassung. Allerdings stoßen Sie hier auf die oben ausgeführten Einschränkungen, wie die 5 Sekunden Regel, Einzahlungslimits und andere. Jackpots gibt es hingegen keine mehr in Deutschland.

Zusammenfassung zum Thema Casino ohne Lizenz

Aus unserer Sicht gibt es sehr viele gute Gründe, in einem Online Casino ohne deutsche Lizenz zu spielen. Nachteile hingegen konnten wir kaum finden. Vorausgesetzt, Sie wählen eine Plattform mit einer seriösen und europäischen Lizenz. In dem Fall können Sie ganz entspannt spielen und gewinnen. Im Folgenden haben wir Ihnen nochmals die schlagkräftigsten Argumente im Überblick zusammengestellt.

  • Der Casino Bonus – in Deutschland lizenzierte Casinos dürfen nur noch in sehr engen Grenzen Anreize für Spieler und Neukunden schaffen. Plattformen aus Malta oder Curacao haben hier klar die Nase vorn.
  • Einsatzgrenzen – 1.000 Euro pro Monat darf jeder Spieler maximal in Deutschland auf seine Konten in Online Spielbanken laden. Und das übergreifend für alle Plattformen. Jeder Dreh am Automaten ist auf maximal einen Euro begrenzt. Für viele mag das ausreichend sein. Wer aber höhere Einsätze mag, der wird abwandern müssen.
  • 5-Sekunden-Regel – nach jedem Dreh in einem deutschen Online Casino ist der Startbutton fünf Sekunden lang gesperrt. So soll verhindert werden, dass im Eifer des Gefechts zu schnell und zu oft gedreht wird. Spaß macht das allerdings keinen. Jeder der Geschwindigkeit im Spiel sucht, findet dieses in EU Casinos.
  • Auto-Play – auch die Auto-Play-Funktion führt zu rasantem Spiel und dem besten Kick. Und wurde deswegen in Deutschland abgeschaltet. Internet Spielbanken in Malta, Gibraltar und anderswo bieten diese Funktion hingegen immer noch.
  • Casino Spiele – sämtliche Casino Klassiker gehören in deutschen Online Casinos nicht mehr ins Sortiment. Hier finden Sie nur noch Spielautomaten und Poker. Roulette, Baccarat und BlackJack spielen können Sie aber auch weiterhin im Ausland.
  • Live Casino – mit dem Wegfall aller Casino Spiele ist auch die Live Casino Funktion in Casinos mit deutscher Lizenz obsolet geworden. Nur noch Poker wird hier angeboten, aber auch das in eingeschränkter Form. Den vollen Live Spielgenuss gibt es bei Anbietern aus den europäischen Nachbarländern.

FAQ - Die meist gestellten Fragen

Ist es möglich in einem Casino ohne deutsche Lizenz mit Euros zu spielen?

In den meisten Fällen ist das überhaupt kein Problem. In Online Casinos mit anderen Europäischen Lizenzen werden oft zahlreiche Währungen im Kassenbereich angeboten. Dazu gehört eigentlich auch immer der Euro.

Welche Einzahlungsmethoden kann man nutzen?

Die Auswahl an Zahlungsanbietern unterscheidet sich je nach Online Casino. Es ist aber immer ein gewisser Grundstock an Optionen vorhanden, der sich auch für die Spieler aus dem deutschsprachigen Raum hervorragend eignet. Dazu gehören beispielsweise die Sofortüberweisung und Trustly. Beide Zahlungsanbieter können bequem mit Ihrem Deutschen Bankkonto genutzt werden, sind äußerst schnell und zuverlässig. Andere beliebte Optionen sind die e-Wallets, wie Neteller, Skrill und MuchBetter. Auch mit der beliebten Paysafecard kann oft bezahlt werden.

Ist es legal, in einem Casino ohne Lizenz in Deutschland zu spielen?

In vielen Fällen – ja! Zumindest dann, wenn das von Ihnen gewählte Online Casino über eine Lizenz aus dem Bereich der Europäischen Union verfügt, wie zum Beispiel aus Malta.

Bieten Spielbanken mit ausländischen Lizenzen mehr als deutsche?

Ja. Sie finden hier nicht nur bessere Bonusbedingungen, sondern auch viel mehr Auswahl an Spielen. Vor allem der Bereich Casino Spiele und Live Casino kann punkten. Beides ist in Deutschland nicht mehr gestattet.

Sind Gewinne aus nicht-deutschen Casinos steuerfrei?

Ja. Allerdings nur, wenn die Gewinne aus einem Casino aus de EU stammen. Andere Gewinne müssen ab 10.000 Euro versteuert werden.

Wie findet man ein vertrauenswürdiges Online Casino?

Der wichtigste Faktor, ein gutes und seriöses Casino zu finden, das nicht in Deutschland zugelassen ist, ist die Lizenz. Vor allem Anbieter mit einer MGA Lizenz aus Malta sind als vertrauenswürdig zu erachten. Mit Einschränkungen gilt das auch für Curacao.

Gilt die Sperrdatei auch in Casinos ohne Lizenz aus Deutschland?

Nein. Die Datenerfassung in Bezug auf Anmeldung und Nutzung von Online Spielbanken betrifft ausschließlich deutsche Betreiber. Plattformen mit Sitz im Ausland sind davon in keiner Weise betroffen.